Tag: Plasmapherese

Lea A., Jahrgang 1989

Im Sommer 2002 habe ich mit meiner Freundin an einer Sprachreise nach England teilgenommen und im nachhinein kann ich mich zu dem Zeitpunkt an meine ersten myasthenen Probleme erinnern. [… weiter lesen »]

Andrea M., Jahrgang 1980

Die ersten Anzeichen tauchten damals auf als ich 14 war. Schwäche in den Beinen und dadurch ständiges zusammen knicken, Schwäche beim Kauen und mein Lachen glich eher einen Weinen. [… weiter lesen »]

Jana S., Jahrgang 1986

Bei mir fingen die ersten Symptome Ende Januar 2006 an, meine Finger/Arme& Beine wurden immer schwächer, ich arbeitete zu der Zeit als Aushilfe in einer Bäckerei, zuerst dachte ich mir nix dabei, dachte nur, dass ich mir einen Nerv eingeklemmt hatte, oder zuviel Stress hatte, [… weiter lesen »]

Gamze K., Jahrgang 1989

Zunächst möchte ich mich kurz vorstellen: mein Name ist Gamze und ich bin heute 19 Jahre alt. Die MG ist bei mir vor ungefähr 4 Jahren erstmalig aufgetreten. Da war ich 15 Jahre alt. [… weiter lesen »]

Desiree K., Jahrgang 1984

Hallo an alle Leidensgenossen und Interessierte,

Nun habe ich mir auch mal die Zeit genommen, etwas Gutes für diese tolle Seite, die ich regelmäßig besuche, beizutragen. [… weiter lesen »]

Rahel A., Jahrgang 1959

Wenn ich eigentlich zurückdenke, fing bei mir die MG schon im Kindesalter an. Schon in der Schule war ich eine schlechte Turnerin. [… weiter lesen »]

Ulli S., Jahrgang 1964

Ich bin heute zufällig auf diese Seite gestoßen und fand es sehr interessant, welche Erfahrungen viele von Euch mit dieser Krankheit haben. [… weiter lesen »]

Sabine N., Jahrgang 1967

Nachdem ich diese Seite schon lange beobachte, habe ich mich jetzt endlich entschlossen, auch einen Erfahrungsbericht zu schreiben.

Die ersten Anzeichen dafür, dass etwas nicht stimmt, bemerkte ich im Herbst 2002, ich war damals 35 Jahre alt. [… weiter lesen »]

Barbara R., Jahrgang 1958

Beruf: Krankenschwester und Fachkrankenschweste r für Anästhesie und Intensivpflege, Weiterbildung zur Stationsleitung.

Bisherige Tätigkeiten als Krankenschwester, Stationsleitung und Pflegedienst- und Heimleitung in der stationären Altenpflege. [… weiter lesen »]

Lukas B., Jahrgang 1988

Bei mir hat alles am 1.1.2008 begonnen. Ich war logischerweise spät ins Bett gegangen (Silvester :) ) und war an dem Morgen gut gelaunt, denn ich hatte mit einem bösen Kater gerechnet, der mir erspart gewesen blieb. Dann wollte ich meinem Körper etwas Gutes tun und etwas Gesundes essen, doch nach drei Bissen in einen Apfel konnte ich meinen Kiefer kaum noch bewegen, die Beißkraft war vollkommen verschwunden. [… weiter lesen »]